24 Dinge, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie einen Sportwetten-Bonus-Final-Teil beanspruchen

16. Sie haben eine Frist, um die Bedingungen des Angebots zu erfüllen
Um Sie zu ermutigen, häufiger auf ihren Sportwettenplattformen zu wetten, gewähren Ihnen die Buchmacher einen bestimmten Zeitraum, in dem Sie den Bonus-Rollover abschließen müssen. Wenn Sie dies im gewünschten Zeitraum nicht tun, verlieren Sie alle Bonusgelder zusammen mit den möglichen angesammelten Gewinnen.

Buchmacher tun dies, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie mehr Wetten verlieren, und somit niedrigere Gewinne von dem Bonus abzuziehen, den sie Ihnen gegeben haben. Wenn Sie unter Druck gesetzt werden, innerhalb des festgelegten Zeitrahmens Wetten abzuschließen, neigen Sie dazu, an Tagen zu wetten, an denen Ihnen keine Wettauswahl gefällt. Wenn es den Bonus nicht gäbe, würden Sie sich wahrscheinlich einen Tag frei nehmen und das Wetten überspringen.

Der Zeitrahmen hängt vollständig vom Buchmacher ab. Normalerweise liegt es zwischen 10 und 90 Tagen, aber es gibt Ausnahmen.

Die entsprechende Regel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bonus lautet ungefähr so:

Sie haben 30 Tage Zeit, um die vollständigen Rollover-Anforderungen des Bonus zu erfüllen. Andernfalls verfallen der Bonus und alle angesammelten Gewinne.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer wissen, wann die Wettfrist für jedes von Ihnen beanspruchte Bonusangebot endet. Lassen Sie niemals zu, dass ein Bonus verfällt. Sie müssen sich zumindest die Chance geben, einen Nettogewinn aus dem Einsatz des Bonus zu erzielen, auch wenn Sie an dem letztmöglichen Tag, den Sie normalerweise nicht platzieren würden, Wetten platzieren müssen, sofern die Bonusbedingung nicht besteht.

17. Wenn Sie abheben, bevor Ihr Bonus in irgendeiner Weise abgerechnet wird, geht er verloren
Buchmacher sperren Ihr eigenes Geld, das Sie eingezahlt haben, bevor die Bonus-Rollover-Anforderungen erfüllt sind. Wenn Sie eine Auszahlung vornehmen, während ein Bonus in Ihrem Konto aktiv ist, wird alles, was Sie bis zu diesem Zeitpunkt in Bezug auf Bonuseinsätze getan haben, in den Papierkorb geworfen.

Diese Regel ist in allen Bonusbedingungen enthalten. Planen Sie Ihr Budget entsprechend und vermeiden Sie Abhebungen von Ihrem Sportwettenkonto, während Sie die Anforderungen für Bonuswetten erfüllen.

18. Wessen Geld steht als erstes in der Warteschlange?
Normalerweise setzen Sie zuerst mit Ihrem eigenen Geld und erst dann mit dem Bonusgeld. Wenn ein Bonus von 50 € zu Ihren eigenen eingezahlten 50 € hinzugefügt wird, ergibt dies 100 €, mit denen Sie wetten können.

Wenn Ihre erste Wette mit einem Einsatz von 20 € abgeschlossen ist, werden diese von Ihrem eigenen Geld kommen. Nehmen wir an, Sie verlieren diese Wette.

Stellen Sie sich nun vor, die zweite Wette, die Sie abschließen, ist ein Einsatz von 40 €. 30 € davon kommen aus dem Rest Ihres eigenen Geldes und 10 € kommen aus dem Bonusgeld.

Meistens sind solche Berechnungen nur eine technische Angelegenheit, aber in einigen Fällen kann es nützlich sein zu wissen, ob eine Wette mit Ihrem Geld, Bonusgeld oder einer Mischung aus beiden abgeschlossen wird.

19. Möglichkeit, einen Casino-Willkommensbonus zu beanspruchen
Bei einigen Buchmachern können Sie einen Sport-Willkommensbonus in Verbindung mit einem Casino-Willkommensbonus beanspruchen, bei anderen nicht.

Wenn Sie auch Interesse an einem Online-Casino haben, prüfen Sie, ob Sie beide Angebote für die erste Einzahlung nutzen können.

20. Sie können nicht zwei aktive Einzahlungsboni gleichzeitig haben
Wenn Sie einen aktuell aktiven Bonus verlängern, können Sie nicht gleichzeitig einen anderen Bonus verlängern. Der Grund ist, eine Situation für den Buchmacher zu vermeiden, in der dieselbe Sportwette auf die Einsatzbedingungen von zwei oder mehr separaten Boni angerechnet wird.

Selbst wenn Sie ein anderes Angebot beanspruchen, wird es in der Warteschlange warten. Erst wenn Sie den ersten überrollt haben, wird der zweite Bonus aktiv.

21. Ist der Bonus vollständig weg, wenn Sie Ihr gesamtes Geld verlieren?
In 99% der Fälle wäre die Antwort auf diese Frage Ja. Ich habe jedoch einige Male eine Regel gesehen, nach der der Bonus, den Sie zuvor verlängert haben, auch dann aktiv bleibt, wenn Ihre Bankroll Null erreicht und Sie eine weitere Einzahlung tätigen.

Wenn Sie Ihr gesamtes Geld auf Ihrem Sportwettenkonto verlieren, wird der Bonus normalerweise ebenfalls storniert. Passen Sie auf Fälle auf, in denen dies nicht der Fall ist. Es gibt keinerlei Vorteile für Sie, sondern nur für den Buchmacher, da Sie keinen weiteren Bonus beanspruchen können, bevor die Wettanforderungen des ersten vollständig erfüllt sind.

22. Pro Haushalt / IP-Adresse ist nur ein Bonus zulässig
Dies dient dazu, Betrug in Ihrem Namen zu verhindern. Wenn sowohl Sie als auch Ihr Ehepartner Konten bei demselben Buchmacher eröffnen und denselben Willkommensbonus beanspruchen, wird davon ausgegangen, dass nur einer von Ihnen tatsächlich für beide Konten verantwortlich ist, sodass Sie mehrere Konten haben. Dies eröffnet die Möglichkeit, den Bonus zu missbrauchen, und die Buchmacher mögen das überhaupt nicht. Daher kann ein Bonus nur einmal pro Haushalt / IP-Adresse beansprucht werden.

23. Alle Buchmacher haben Betrugsabteilungen, die Ihre Wetten prüfen
Wenn Sie versuchen, sie in irgendeiner Weise zu betrügen, indem Sie gleichzeitig andere Boni nutzen, oder wenn Sie die entgegengesetzte Auswahl desselben Marktes treffen, während Sie einen Bonus setzen oder andere betrügerische Aktivitäten ausführen, nehmen die Buchmacher den Bonus weg Sie. Abhängig von der Schwere Ihres Wettvergehens kann es auch zu einer Kontoauflösung kommen.

Vermeiden Sie solche Praktiken. Machen Sie echte Wetten mit einer erstklassigen Wettstrategie und missbrauchen Sie keine Boni, die Ihnen ein Buchmacher gibt. Sie können absolut eine gute Menge Geld mit Sportwetten-Boni gewinnen, die fair und fair spielen.

24. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Dies ist normalerweise die letzte Regel in einem Bonusangebot. Ziel ist es, Ihre Aufmerksamkeit auf die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Buchmachers zu lenken.

Wenn Sie etwas in Bezug auf ein bestimmtes Bonusangebot stört oder zwielichtig aussieht, schauen Sie sich auch diesen Abschnitt an.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden
Das Gewinnen von Geld aus Sportwetten-Boni erfordert ein wenig zusätzlichen Aufwand, bevor Sie mit der Platzierung Ihrer Value-Wetten beginnen. Sie müssen auf jeden Sportwettenbonus vorbereitet sein, den Sie beanspruchen.

Das Durchgehen der Geschäftsbedingungen jedes Angebots ist ein Muss für Ihren Erfolg bei Sportwetten. Sie können nicht erwarten, mit einem Angebot Geld zu gewinnen, wenn Sie die vom Buchmacher für dieses Angebot festgelegten Regeln nicht kennen.

Diese Anstrengung wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber je mehr Sie sie üben, desto besser werden Sie. Geld fällt nicht einfach vom Himmel. Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben und kontrollieren Sie die Situation so gut Sie können.

Comments are closed.