Die häufigsten Arten von Sportwetten

Sportwetten sind breiter als die meisten Anfänger denken. Es nimmt viele Formen an. Es ist nicht darauf beschränkt, Ihre Wette darauf zu platzieren, wer Ihrer Meinung nach zwischen zwei Teams oder Spielern in einem Spiel gewinnt. Manchmal wird es schwierig, wenn Gewinnchancen oder Punktespreads im Weg sind.

Um das Beste aus Sportwetten zu machen, ist es hilfreich, wenn Sie die verschiedenen Wettarten kennen, aus denen Sie wählen können, wenn Sie Wetten auf Sportereignisse platzieren. Hier sind die häufigsten Wettarten, die Sie kennen sollten:

Straight Bet

Dies ist die häufigste Art von Wetten, die von Sportwettern getätigt wird, insbesondere für Basketball- und Fußballspiele. Sie setzen direkt auf den Favoriten oder den Außenseiter, die durch die Punkteverteilung voneinander getrennt sind. Die Punkteverteilung ist die festgelegte Anzahl von Punkten, um die der Favorit den Außenseiter besiegen soll.

Damit Sie bei Ihrer Wette auf das Lieblings- oder das stärkere Team gewinnen können, muss das Team um mehr als den gegen den Außenseiter verteilten Punkt gewinnen. Und damit Sie bei Ihrer Wette auf den Außenseiter oder das schwächere Team gewinnen können, muss das erwartete Team, das verliert, sofort gewinnen oder um weniger als den Punktewert verlieren.

Money Line Bet

Diese Wettart erfordert, dass Sie das Team auswählen, von dem Sie glauben, dass es gewinnen wird, ohne dass eine Punkteverteilung festgelegt ist. Da keine Punkteverteilung berücksichtigt wird, ist das Risiko möglicherweise nicht immer gut auf die beiden Teams verteilt.

In diesem Fall hängt der Betrag, den Sie setzen und gewinnen oder verlieren, von den Gewinnchancen ab, die für die Teams festgelegt wurden. Es ist daher notwendig, dass Sie sich die Gewinnchancen ansehen, bevor Sie eine Wette abschließen. Je höher die Gewinnchancen eines Teams sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es gewinnt, wie vom Sportwetten prognostiziert.

Total Line Bet

Dies wird auch als Über / Unter-Wette bezeichnet. Hier setzen Sie darauf, ob das kombinierte Endergebnis der beiden teilnehmenden Teams über oder unter der vom Sportwetten festgelegten Gesamtlinie liegt.

Parlay Bet

Ein Parlay beinhaltet einen einzigen Einsatz auf die Ergebnisse von nicht einem, sondern zwei oder mehr Spielen. Bei dieser Wettart setzen Sie darauf, welche Teams aus zwei oder mehr ausgewählten Matchups die Gewinner sind.

Kopf-an-Kopf-Wette

Einfach ausgedrückt bedeutet Kopf-an-Kopf-Wetten die Wahl zwischen zwei Teilnehmern an einem Sportereignis oder Spiel. Das Sportwetten legt fest, welche Athleten gegeneinander antreten. Bei diesen Matchups, die für Kopf-an-Kopf-Wetten eröffnet werden, handelt es sich normalerweise um Spielerpaare mit vergleichbaren Fähigkeiten oder um Athleten mit gleichen Gewinnchancen.

Wenn Sie Ihre Wette auf die setzen, die den Gewinner ergibt, oder auf diejenige, die am Ende die bessere Leistung erbringt, gewinnt Ihre Wette.

Dies sind nur einige der häufigsten Sportwettenarten, die von Online-Buchmachern angeboten werden. Sie sind einfach zu verstehen und auszuprobieren, insbesondere wenn Sie auf den Sport, auf den Sie wetten, viel wissen. Daher ist es immer noch am besten, ein Sportereignis oder ein Spiel auszuwählen oder sich damit vertraut zu machen, bevor Sie eine Wette abschließen.

Comments are closed.