DIE VERSTECKTEN GEFAHREN DES ONLINE-SPIELS

Online-Glücksspiel-Websites haben es für Menschen zugänglicher gemacht, zu spielen, und infolgedessen ist problematisches Glücksspiel ein großes Problem auf der ganzen Welt. Es besteht keine Notwendigkeit mehr, ein Casino oder einen Wettbüro zu besuchen, um zu spielen – dies kann von überall und zu jeder Zeit erfolgen.

Online-Glücksspiel-Websites wachsen rasant, da die Kosten für die Gründung eines Online-Unternehmens nur einen Bruchteil der Kosten für die Gründung eines traditionellen stationären Unternehmens ausmachen. Ausrüstung wie Wettautomaten und Tische werden nicht benötigt, und die Anzahl der Mitarbeiter wird daher auf ein Minimum beschränkt.

Trotz der Tatsache, dass Online-Glücksspielseiten nicht die gleichen Gemeinkosten haben wie beispielsweise ein Casino, können sie ihren Kunden die gleichen Spielmöglichkeiten bieten, einschließlich Poker, Roulette, Blackjack und Spielautomaten.

WIE ONLINE-SPIELE GEFÄHRLICH SEIN KÖNNEN

Das Problem beim Online-Glücksspiel ist, dass es geheim gehalten werden kann. Während ein Spieler früher einen Wettbüro oder ein Casino hätte besuchen müssen, ist es jetzt möglich, bei der Arbeit, im Bus oder zu Hause zu spielen, und da immer mehr Glücksspielseiten Smartphone-Apps erstellen, können problematische Spieler darauf zugreifen Websites, egal wo sie sind.

Wenn es um Online-Glücksspiele geht, sind Bankkonten mit nur einem Klick leicht zugänglich, was es viel wahrscheinlicher macht, dass Spieler Wetten auslösen und ihre Verluste verfolgen.

Eines der größten Probleme beim Online-Glücksspiel ist die Tatsache, dass viele dieser Websites kostenlose Versionen ihrer Spiele anbieten, bei denen Mitglieder mit vorgetäuschtem Geld spielen können. Wenn Sie mit vorgetäuschtem Geld spielen, sind die Gewinnchancen in der Regel günstig für den Spieler und er geht davon aus, dass er dann mit echtem Geld gewinnen kann. Sobald Sie jedoch mit echtem Geld spielen, ändern sich die Chancen und zugunsten des Hauses.

Selbst wenn die Spieler kurzfristig Geld gewinnen, führt das fortgesetzte Spielen zu Verlusten, da die Chancen immer zugunsten des Hauses stehen.

Viele Online-Spieler werden aufgrund des Versprechens von Gratiswetten versucht sein, Konten einzurichten. Eine Reihe von Online-Glücksspielseiten verdreifacht erstmalige Einzahlungen bis zu einem bestimmten Betrag. Dies ist eine Taktik, die entwickelt wurde, um Spieler zu verführen.

Wenn es um Online-Poker geht, gehen viele Spieler davon aus, dass sie gegen andere Online-Spieler spielen. Tatsächlich können sie jedoch auch gegen „Poker-Bots“ spielen, die für ein optimales Spiel entwickelt wurden und schwer zu schlagen sind.

Es ist einfach, mehr als ein Konto bei einer Online-Glücksspielseite einzurichten. Diese Websites können nicht viel tun, um problematische Spieler daran zu hindern, auf ihre Spiele zuzugreifen. Selbst wenn der Spieler freiwillig seinen eigenen Zugang eingeschränkt hat, kann er einfach ein anderes Konto mit einer anderen Debit- oder Kreditkarte einrichten. Alternativ können sie sich stattdessen bei einer anderen Glücksspielseite anmelden.

Auf Online-Glücksspiele kann zu jeder Tages- und Nachtzeit zugegriffen werden. Spieler können von mobilen Geräten oder Computern aus auf die Websites zugreifen, egal wo sie sich befinden, und da sie in der Privatsphäre ihres Zuhauses wetten können, gibt es keine Überprüfung durch andere. Viele Spieler spielen zu Hause unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen, was dazu führen kann, dass sie mehr setzen als normalerweise.

SPIELSUCHT

Spielsucht ist unter denen, die auf Online-Glücksspiel-Websites zugreifen, weit verbreitet. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie abhängig sind, bitten Sie um Hilfe.

Bitte spielen Sie verantwortungsbewusst!

Comments are closed.