Wie wählt man in 7 Schritten einen zuverlässigen Buchmacher?

Die Wahl eines zuverlässigen Buchmachers ist für einen Wetter das zweitwichtigste. Natürlich nach einer profitablen Strategie. In diesem Artikel finden Sie einige Tipps, mit denen Sie das beste Buchmacherunternehmen auswählen und Ihren Gewinn maximieren können.

In diesem Artikel finden Sie 7 wichtige Schritte, die Sie bei der Auswahl eines Buchmachers nicht verpassen sollten. Im Idealfall lohnt es sich, ein paar Konten für verschiedene Buchmacher zu erstellen, damit Sie ein paar Boni verwenden und verschiedene Quoten in verschiedenen Unternehmen vergleichen und die besten auswählen können.

Wie wählt man eine Buchmacherfirma?
Eine sorgfältige Analyse ist eine Grundlage. Machen Sie keinen Fehler und eröffnen Sie ein Konto bei der ersten Buchmacherfirma, die Sie sehen. In diesem Fall besteht das Risiko, dass Ihr Buchmacher Ihnen beispielsweise keinen Bonus zahlt oder Ihnen weitaus niedrigere Gewinnchancen als andere Buchmacher bietet. Die für die Analyse aufgewendete Zeit lohnt sich in diesem Fall wirklich.

Glücklicherweise haben wir, wie oben erwähnt, bereits die Hälfte der Arbeit geleistet und eine Reihe von Buchmachern für Sie evaluiert. Wir haben die wichtigsten Informationen darüber geschrieben und eine Benutzerbewertung für Sie hinzugefügt. In diesem Artikel zeigen wir auch Unternehmen mit den höchsten Gewinnchancen und Boni.

Schauen wir uns die Schritte bei der Auswahl eines Buchmachers an:

1) Website
Es wird manchmal gesagt, dass Websites Menschen täuschen können, um persönliche Daten zu kennen. Es kann jedoch selten als Buchmacher-Websites bezeichnet werden. Zuallererst ist daran zu erinnern, dass das Buchmachen ein Geschäft ist. Und die Anstrengungen zur Erstellung und Förderung einer Website sind weitaus größer als der potenzielle Gewinn einiger betrogener Personen. Überprüfen Sie einfach, wie gut und logisch eine Website erstellt ist, wie schnell die wichtigsten Dinge darauf gefunden werden können. Wenn sie gut funktioniert, weist sie keine Fehler oder Verzögerungen auf. Achten Sie außerdem darauf, wie einfach Sie eine Einzahlung tätigen, ein Match finden, auf das Sie wetten möchten, eine Wette abschließen und Geld von Ihrem Konto abheben können. Wenn die Ausrichtung einer Website zu kompliziert ist oder eine Website einfach nicht funktioniert, löschen Sie diesen Buchmacher aus Ihrer Liste.

2) Benutzerunterstützung
Es ist ziemlich schwierig, sich eine Meinung über den Grad der Benutzerunterstützung zu bilden, bevor Sie auf ein echtes Problem stoßen. Wichtig ist, was andere Wetter über die Benutzerunterstützung sagen. Es lohnt sich also, ein thematisches Forum über Wetten zu besuchen, in dem verschiedene Unternehmen, eine Gruppe in sozialen Medien oder ein Telegramm-Chat beschrieben werden.

Kurz gesagt: Es lohnt sich, einen Buchmacher zu wählen, der über eine komfortable Benutzerunterstützung verfügt, damit Sie mit einer realen Person, aber nicht mit einer Voicemail sprechen können oder nur über eine E-Mail kommunizieren können. Wenn Sie eine Woche später warten müssen, um Ihre 10000 Rubel abzuheben, möchten Sie wahrscheinlich keine E-Mail irgendwo senden. Sie möchten, dass Ihr Problem sofort behoben wird.

3) Finanzielle Stabilität, Höhe der Auszahlungen
Ein weiterer grundlegender Moment ist der Ansatz des Unternehmens bei Ein- und Auszahlungen. Die Statistiken zeigen, dass, wenn Sie fünf Unternehmen betrachten, eines von ihnen ehrlich und vier von ihnen unehrlich sein wird. Legen Sie keine Münze auf Ihre Spieleinzahlung, wenn Sie sich bei Ihrer Wette nicht sicher sind und Ihr Geld sehr einfach ausgezahlt werden kann. Diese Regel passt übrigens perfekt zu einem Test des Wettsystems mit einer kleinen Einzahlung. Erfahren Sie, wie das System der Ein- und Auszahlungen in einem Buchmacherunternehmen funktioniert.

4) Arten von Wetten
Sie sollten unbedingt Buchmacherfirmen finden, mit denen Sie alle Arten von Wetten abschließen können. Einige Buchmacher von geringer Qualität unterstützen einige Wettformate nicht, sodass Sie in Zukunft keinen großen Gewinn mehr erzielen.

5) Wettlimits
Wenn Sie mit dem Wetten beginnen, ist dies kein Problem. Ihre Bankroll wird wachsen und die Summen, die Sie auf jedes Spiel setzen, werden relativ gering sein. Sie sollten jedoch ein Buchmacher-Buch finden, das Ihnen hilft, „Ihre Handlungen“ auch in ein oder zwei Jahren zu bewältigen. Einige schlechte Buchmacher neigen dazu, keine Wette anzunehmen oder sogar das Geld derer zu halten, die zu viele Wetten abschließen oder zu viel gewinnen.

6) Wettquoten
Es ist ein absolut einfacher, aber entscheidender Moment. Sie müssen nur einen Buchmacher finden, der Ihnen die besten Chancen bietet. Wenn Sie beispielsweise auf «Chelsey» wetten möchten, müssen Sie Wetten mit den besten Quoten abschließen. Wenn Sie eine Quote auf «Chelsey» mit einem Verhältnis von 1,40 sehen und die zweite auf 0,2 höher ist, gibt es keinen Grund, eine Wette mit den schlechteren Quoten abzuschließen. Infolgedessen sind selbst Dezimalvorteile eine ziemlich große Summe.

7) Boni
Viele Buchmacher bieten neuen Wetter gute Boni an. Dies kann sich sehr positiv auf Ihre Einzahlung auswirken und sogar entscheiden, ob Sie am Monatsende einen Gewinn oder einen Verlust erzielen. Außerdem veranstalten einige Buchmacherfirmen verschiedene Bonusveranstaltungen oder bieten beispielsweise Spielern sichere Wetten an. Wenn Sie sich für ein Buchmacherunternehmen entscheiden, das großzügig mit Boni ausgestattet ist, können Sie Ihren Gewinn steigern oder mögliche Verluste erheblich reduzieren.

Ein oder mehrere Konten?
Viele Spieler machen einen Fehler, indem sie nur bei einem Buchmacher ein Konto erstellen. Wie oben gesagt, ist es wichtig, die besten Chancen zu wählen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie einige Male einen Bonus für einen neuen Wetter erhalten können. Fast jede Buchmacherfirma bietet einen interessanten Bonus für die Registrierung und andere Vorteile.

Wenn Sie sich den Abschnitt mit bewährten Buchmachern ansehen, finden Sie diejenigen unter ihnen, die alle oben genannten Kriterien erfüllen. Ihre Zuverlässigkeit wird durch eine langjährige Betriebserfahrung bestätigt. Außerdem gibt es anständige Boni.

Denken Sie daran, dass die Erstellung einiger Konten bei verschiedenen Buchmachern Ihre Chancen auf einen langfristigen Gewinn erheblich erhöht.

Die Zusammenfassung
Wie Sie sehen können, ist die Wahl eines Buchmachers kein Fünf-Minuten-Geschäft. Für einen großen Prozentsatz der Spieler kann die Wahl eines guten Unternehmens ein entscheidender Faktor sein, der ihren Gewinn oder Verlust langfristig bestimmt.

Denken Sie daran, dass es auf diesem Ding keine Uhr gibt. Und Sie können Ihre sorgfältige Wahl treffen und ein paar Buchmacher auswählen, die für Sie ideal sind. Wenn Sie unter einigen Buchmachern eine weitere Wahl treffen, machen Sie eine Wette in einer, die die besten Quoten bietet. Behandeln Sie die Wahl eines Buchmachers wie die Wahl einer Bank für eine Verwahrstelle mit einem hohen Betrag. Es lohnt sich, auch hier eine genaue Analyse durchzuführen, bevor Sie eine Einzahlung tätigen.

Comments are closed.