Betfair TV Streaming Guide: Programmier- und Zugriffsmethoden

Betfair: Wettbörse und direktes Streaming

Sind Fußball und Tennis im Fernsehen Ihre Leidenschaft? Sind Wetten dein tägliches Brot? Mit Betfair können Sie sich dem einen widmen, ohne den anderen aufzugeben. Und Sie haben die Möglichkeit, dies komplett kostenlos, ohne Pay-TV-Abonnements und noch komfortabler von einem PC oder Smartphone und Tablet aus zu tun. Das Live-Streaming-Feature ist nun auch für Betfair-Kunden verfügbar, die dann die Spiele, auf die sie wetten, live verfolgen können.

Betfair Live-Streaming-Zeitplan

Das Anschauen eines Live-Streaming-Spiels mit Betfair ist sehr einfach.

Melden Sie sich zunächst mit Login und Passwort in Ihrem persönlichen Bereich an; Wenn Sie noch kein Konto haben, eröffnen Sie es einfach sofort. Wenn Ihr Kontostand Null ist, müssen Sie aufladen.

Rufen Sie dann den Bereich Live Streaming auf und klicken Sie im linken Menü auf Today Live. Hier im oberen Teil des Bildschirms müssen Sie Live-Video auswählen: Auf diese Weise sehen Sie, welche Ereignisse Sie live im Streaming sehen können. Sie können die Verfügbarkeit des Live-Streams auch überprüfen, indem Sie nach dem Symbol Play suchen, das vor der Quote steht.

Wenn Sie auf den Bereich Live-Streaming zugreifen, wird der Bildschirm in zwei Teile unterteilt: Auf der linken Seite werden die Quoten der Wettbörse angezeigt, während auf der rechten Seite das Video des ausgewählten Ereignisses gescrollt wird.

Auf diese Weise gibt es keinen Grund, im Internet zu surfen oder von einer Seite zur anderen zu wechseln, um Informationen zu sammeln, Wetten abzugeben und das Spiel anzusehen: Alles wird gleichzeitig und auf demselben Bildschirm verfügbar sein, eine grundlegende Funktion für diejenigen, die mit dem Modus von spielen Wettbörse.

Das Betfair-Portal bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich über die Spielwettbörsen zu informieren, die im Fernsehen auf Satellitenkanälen oder auf digital terrestrisch verfügbar sind. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie über das linke Menü auf den Bereich “Live Today” zugreifen. Sobald Sie sich im Live-Bereich befinden, klicken Sie auf die Option On TV (Auf dem Fernseher): Es folgt die Liste der Übereinstimmungen mit der relativen Startzeit, wobei das Symbol eines kleinen Fernsehers die Möglichkeit kennzeichnet, die Übereinstimmung auf dem Fernseher zu verfolgen. Um den Kanal oder die Kanäle zu kennen, auf denen das Spiel läuft, klicken Sie einfach auf das einzelne Ereignis.

Welche Veranstaltungen gibt es? Vor allem Tennis, aber auch Fußball, insbesondere einige Spiele der englischen Meisterschaft und andere der argentinischen Meisterschaft.

Fußball
Spanien: La Liga
Argentinien: Erste Liga
England: Ligapokal, FA Cup
Frankreich: Ligue 1
Niederlande: Serie B
Russland: erste Liga
Japan: J League
China: Super League
Andere südamerikanische Meisterschaften
Tennis
Basketball

Für wen ist der Betfair-TV-Streaming-Service gedacht?

Alle Mitglieder und Inhaber eines Betfair-Spielekontos mit einem positiven Kontostand können vom Live-Streaming-Service profitieren.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, gehen Sie einfach auf die Homepage des Buchmachers und klicken Sie auf den Link “Registrieren”. Geben Sie Ihre persönlichen und Kontaktinformationen ein und bestätigen Sie. Sobald das Ausweisdokument gesendet wurde (das von Betfair verwendet wird, um zu überprüfen, ob Sie volljährig sind) und eine Aufladung durchgeführt wurde, wird Ihr Profil für die Live-Anzeige des gesamten Zeitplans aktiviert.

Betfair Live-Streaming auch vom Smartphone: Wie geht das?

Wir haben bereits zuvor darüber geschrieben: Ein Spiel live zu sehen und zu wetten (insbesondere über die Wettbörse) ist, wenn nicht sogar eine Notwendigkeit, zumindest ein riesiger Vorteil.

Melden Sie sich einfach in Ihrem Konto an, gehen Sie in den Live-Bereich und wählen Sie das Ereignis aus, auf das Sie wetten möchten.

Sie können die gleichen Schritte von einem Smartphone oder Tablet aus ausführen: Laden Sie die mit Android kompatible Betfair-App herunter (denken Sie daran, dass das Gerät Anwendungen von unbekannten Quellen herunterladen kann) und Apple, und genießen Sie Spiele und Wetten. Oder verbinden Sie Ihren PC oder Ihr Mobilgerät mit einem HDMI-Kabel mit Ihrem Smart-TV und sehen Sie Ihre Lieblingsveranstaltungen in hoher Qualität.

Das Verfahren ist recht einfach, aber es kann vorkommen, dass Sie auf Schwierigkeiten stoßen oder auf technische Probleme stoßen. Zum Beispiel, wenn Sie in einer Nachricht darüber informiert werden, dass der Zugriff auf das Video von einem anderen PC mit Ihren persönlichen Kontodaten erfolgt ist. Dies passiert, wenn Sie versuchen, eine Verbindung von einem anderen Ort als dem herzustellen, von dem aus der Zugriff erfolgt ist. Das Live-Streaming eines Spiels funktioniert nicht durch Kopieren und Versenden des Reproduktionslinks per E-Mail, sondern nur auf dem Gerät, von dem aus auf das entsprechende Konto zugegriffen wurde.

Die Meldung “Zeit abgelaufen” kann auf eine vorübergehende Unterbrechung der Verbindung hinweisen: Es reicht aus, wenn Sie erneut auf den Link des Spiels klicken, um das Streaming wieder zu aktivieren.

Wenn Ihre Verbindung größer als 1 Mbit / s ist und die Videowiedergabe mehrmals unterbrochen wird, liegt dies möglicherweise an der Streaming-Pufferung bei 600.000 und einer Überlastung des Netzwerks in Ihrer ISP-Verbindung. Überprüfen Sie die Einhaltung der folgenden Parameter:

Für Streaming in niedriger Qualität bei 300 kBit / s: ca. 450 kBit / s
Für qualitativ hochwertiges Streaming bei 600 kBit / s: ca. 750 kBit / s

Es kann auch vorkommen, dass das Audiosignal ohne das Videosignal empfangen wird und umgekehrt das Videosignal ohne das Audiosignal. Es gibt zwei Hypothesen:

Der reproduzierte Inhalt verwendet eine Komprimierungssoftware (Codec), die nicht auf Ihrem PC installiert ist. Versuchen Sie in diesem Fall, Windows Media Player erneut zu installieren
Die Bandbreite reicht nicht aus, um Audio und Video gleichzeitig abzuspielen

Wenn das Problem trotz Überprüfung der für die Wiedergabe erforderlichen Bedingungen weiterhin besteht, installieren Sie die Codecs (Komprimierungssoftware) neu, die Windows Media Player unterstützen.

Comments are closed.