Bankroll

Für diejenigen, die gerade in der Welt des Wettens angekommen sind, wird es sicherlich viele Begriffe geben, die nicht allzu vertraut sind, wie zum Beispiel die Bankroll. Was bedeutet es? Bankroll bezieht sich auf die Art und Weise, auf die das Kapital gesetzt wird, das wir für die Wetten bestimmt haben.

Ein gutes Management der Bankroll zu führen, ist von großer Bedeutung, um langfristig Geld zu verdienen, und in fast allem geschieht eine gute Verwaltung, die jeder haben sollte, nicht nur Arbeit oder Zeit, sondern auch Geld. Obwohl dies eine der wichtigsten Säulen der Wetten ist, wird oft gesagt, dass zwischen 5 und 10% der Sportwettbewerber langfristige Vorteile erzielen können, da sie die gesamte Wette kontrollieren Aspekte, die mit Ihrer Bankroll zusammenhängen, und verwalten Sie diese korrekt.

Die Bankroll ist die Summe des gesamten Geldes, das Sie zum Wetten aufbringen müssen, unabhängig davon, ob wir alle auf derselben oder mehreren Wettwebseiten haben und es verschiedene Möglichkeiten gibt, sie zu verwalten, obwohl jede Person ihre Methode hat, aber immer oder versuchen, einem Muster zu folgen, das eher mit Logik und gesundem Menschenverstand als mit anderen Dingen zusammenhängt.

Wie können wir unsere Bankroll verwalten?

Unabhängig davon, ob es groß oder klein ist, müssen einige wesentliche Faktoren für ein gutes Management berücksichtigt werden, unter denen wir hervorheben:

Wissen Sie, um wie viel wir wetten müssen.
Finden Sie ein Wettbüro, das die Investition garantiert.
Besorgen Sie sich alle notwendigen Informationen, bevor Sie eine Wette abschließen (kennen Sie das Team, die Position in der Wertung, überprüfen Sie die Statistiken, verletzte Spieler usw.).
Haben Sie einen Kontakt mit dem Sport, auf den wir wetten möchten.
Wählen Sie die Art der Wette, die wir machen möchten.

Obwohl es mehr Dinge gibt, die berücksichtigt werden sollten, sind dies einige der wichtigsten und werden in Ihren ersten Schritten in der Welt des Wettens von großer Hilfe sein.

Comments are closed.